Reviews und Kritiken

Das sagen die Leser bei lovelybooks zu "Die Schatten der vier Höllen (Söhne und Töchter des Feuers)":

 

"... Nachdem er das Kloster verlassen musste begann das richtige Abenteuer für Lithan ... Rundum gut finde ich diesen Fantasyroman. Das Ende ist so spannend, dass man gerne die Fortsetzung lesen möchte (4 von 5 Sternen)."

Die vollständige Review finden Sie HIER.

 

 

Das sagen die Leser/Käufer bei amazon zu "Das kalte Blut (Söhne und Töchter des Feuers)":

 

" ... Das Buch hat mich von Anfang an in den Bann gezogen. Die Seiten fliegen nur so dahin und einmal angefangen zu lesen, möchte man gar nicht mehr aufhören.
Der Schreibstil ist leicht und locker und man kommt mit dem Lesen sehr gut vorran.
Die Protoganisten werden sehr gut beschrieben und so konnte ich Sie mir bildlich gut vorstellen. Besonders die Geschwister fand ich sehr sympatisch und habe Sie gleich in mein Herz geschlossen. Viele Szenen werden sehr detailliert dargestellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei ... "

Die vollständige Review finden Sie HIER.

 

" ... Nach kurzer Zeit war ich bereits mitten im Geschehen, da der Schreibstil flüssig und nachvollziehbar ist. Vor allem die beiden Geschwister Ksilian und Quotilia fand ich sympathisch. Ksilian setzt alles daran, um seine Mutter zu finden, die er bei den blauhäutigen Eishexen vermutet, auch wenn der Großvater das abwegig findet. Und so begegnen die Geschwister Eishexen, Dämonen, Harpyien und mehr. Eine spannende Geschichte beginnt. Mir hat der Einstieg in diese Reihe gut gefallen. Das Buch endet mit den Worten „Ende von Band 1. Fortsetzung folgt.“. Man darf also auf den Fortgang der Geschichte gespannt sein. Für Freunde der Fantasy-Literatur ist das Buch lesenswert und ich bin bereits jetzt auf den Band 2 gespannt ... "

Die vollständige Review finden Sie HIER.

 

 

 

Das sagen die Leser/Käufer bei amazon zu "Die Legende von Askar":

 

"... Die Erzählweise des Autors ist flüssig, die handelnden Personen sind interessant. Der Plot ist spannend und hat mich von der ersten Seite an gefesselt – alles sehr gut! Das Besondere an diesem Buch sind aber die plötzlichen Wendungen und unvorhersehbaren Ereignisse. Diese machen die Handlung überaus spannend und zu einem besonderen Lesevergnügen.
Dieses Fantasy-Epos ist nichts für schwache Nerven. Neben der Spannung enthält es einige Szenen, in denen der eine oder andere Tropfen Blut fließt …
Ich kann "Die Legende von Askar" für alle Fantasybegeisterte empfehlen, die gerne in fremde Länder und in die Geschicke der Bewohner eintauchen, die gerne auf fantastische Wesen treffen und auch einen Kampf nicht scheuen (5 von 5 Sterne)"

 

"Dieser fantastische Epos ist nicht nur spannend sondern auch grandios geschrieben! Man wird beim lesen förmlich in das Buch hineingezogen und fiebert auch mit den Protagonisten mit. Sehr empfehlenswert! (5 von 5 Sterne)"

ALLE BÜCHER AB JANUAR 2019 WIEDER VERFÜGBAR!!!

-----

Letztes Update: 06.12.2018

-----

News jetzt immer im Blog. Dort können Sie alle Einträge kommentieren oder Ihr Feedback hinterlassen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Söhne und Töchter des Feuers